Baubegleitende Qualitätskontrolle

Rohbaubegehung mit Protokoll

Foto: Michael Ebardt
Foto: Michael Ebardt

Baubegleitung

Ein Teil meiner Arbeit ist die Babaubegehung, oder auch Baubegleitung für Bauherren, um Fehler bei der Ausführung der Baumaßnahme vor der Baubauabnahme zu finden.

Das beginnt mit der Prüfung der Baubeschreibung und dem Leistungsverzeichnis bis hin zu den Arbeiten am Dachstuhl.

Die Maßkontrolle  (DIN 18202) der ausgeführten Arbeiten, die Kontrolle der verwendeten Materialien, ebenso das Prüfen der Abdichtungsarbeiten am Keller gehören zur Baubegehung dazu.

Das sind nur wenige Beispiele. Und nicht nur  diese sollten vom Sachverständigen geprüft werden.

 

Vor der Bauabnahme bekommt der Bauherr die vereinbarte Anzahl an Protokollen mit Fotodokumentation, um mit dem Architekten oder Bauleiter die Nachbesserungsarbeiten abzusprechen. Die Protokolle dienen auch als Beweismittel vor Gericht im Falle einer Klage.